Kosten der Behandlung:

 

Ergotherapie 60 Minuten: € 75--

Ergotherapie 30 Minuten: € 37,50

 

Schienenherstellung bzw. -Adaptierung: Preis auf Anfrage (je nach Komplexität der anzufertigenden Schiene zwischen € 75,-- und € 180,--)

 

Hausbesuchspauschale: je nach Länge der Anfahrtsstrecke bewegt sich die Hausbesuchspauschale zwischen € 25,-- und € 35,--)

 

Bitte beachten Sie: Bei kurzfristiger Absage eines Termins (weniger als 24 Stunden vor Therapietermin) behalte ich es mir vor, die Therapieeinheit vollständig in Rechnung zu stellen, da dies für mich einen Verdienstentgang darstellt. Diese Kosten werden nicht von der Krankenkasse übernommen (dies gilt auch für Versicherte bei der ÖGK). 

 

 

Kostenerstattung:

 

Je nach Kostenträger variiert der Betrag, den Sie zurückerstattet bekommen. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Krankenkasse.

 

Am Ende jedes Therapiezyklus erhalten Sie von mir eine Honorarnote, die Sie mittels Banküberweisung begleichen.

 

Den Überweisungsbeleg, die ärztliche Verordnung inkl. Genehmigung des Kostenträgers und das Original der Honorarnote reichen Sie bei Ihrer Krankenkasse ein.

 

Bei Bestehen einer privaten Zusatzversicherung können Sie den Restbetrag bei dieser geltend machen.

 

Als Vertragstherapeutin der Österreichischen Gesundheitskasse entstehen für die betreffenden Versicherten keine Behandlungskosten. Die Abrechnung erfolgt (bei chefärztlich genehmigter Verordnung) direkt durch mich beim Kostenträger. Bei verordneter und chefärztlich genehmigter Schienenversorgung wird eine Honorarnote ausgestellt, die bei der ÖGK eingereicht werden kann (Teilerstattung).